Was süßes für meine Süße

Ich hatte auf Instagram schonmal ein Foto von dem Hoodiekleid geposted, wollte aber gerne noch ein paar Bilder zeigen und den Schnitt erwähnen.
Er heißt „Mini Missy“ und ist von Melians kreatives Stoffchaos.

Der Fuchsstoff ist aus einem Stoffladen in Rheda, Der rötlich, melierte Sweat und die Bündchen sind von Dresowka (Die haben ein super Preis Leistungsverhältnis, finde ich. Wenn man viel bestellt, lohnt sich der Versand)

Ich habe ihn einfach nach unten hin verlängert so, dass man ihn, wenn es nicht ganz so kalt ist, mit einer Strumpfhose als Kleid anziehen kann. Meine kleine hatte das Kleid heute einfach über der Skinny Jeans an 😉

Der Schnitt ist so schön und vielseitig.

Dazu kann man, wenn man mag passende Stulpen nähen. Diese sind ganz fix genäht z.B. aus dem Stoff, der beim dem Schnitt übrig geblieben ist. Für Stulpen passend zu diesem Kleid in Gr. 92 verwende ich zwei Rechtecke die ca. 20x25cm groß sind und zwei Bündchen, die ca. 6,5x9cm groß sind für die oberen Kanten und die Bündchen am Fuß dann etwas enger, ca. 6,5x8cm

Hier nochmal das Instagram Bild mit den Stulpen

Fröhliches Nähen!

Lene

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.