Fuchsjacke aus Softshell

Traurig sind Mann und Kind darüber, dass die alte Fuchsjacke aus dem letzten Jahr nicht mehr passt. Deswegen gibt es eine neue, die dieses Mal auch mit extra Fleece gefüttert wurde (Softshell hat ja schon Fleece auf der Innenseite, aber ich wollte, dass die Jacke auch an kälteren Tagen getragen werden kann.)

 

Probeplotten für SILHOUETTE LOVE

Ich durfte für Silhouette Love eine Plotterdatei testen, was mich riesig freut, da ich noch nicht so lange zu den Plotterbesitzern gehöre und ich die Datei total toll finde.

Die Hand Shadow Puppets.

Man kann sooo viel damit machen. Hier findet ihr einige Beispiele von allen Probeplottern

und hier könnt ihr die Datei erwerben

Mir hat es besonders der Hirsch angetan. Als mein Freund den Beutel sah, wies er mich darauf hin, dass das Geweih ja aussieht wie eine Hand 😉

 

 

 

 

 

 

(kleine Anmerkung : Ich dachte erst, es sei eine Katze, nun glaube ich aber, dass es ein Bär ist?! 🙂

Danke, liebe Sandra, dass ich bei deinem Team dabei sein durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich werde ganz bestimmt noch einige Dinge mit den Hand Shadow Puppets verzieren 🙂

I <3 Musselin

Der „Schnuffeltuchstoff“ ist ja gerade immernoch ziemlich angesagt und ich finde ihn auch total toll. Er lässt sich super vernähen und man kann (fast) alles daraus zaubern.

Für meine süße habe ich eine Hose und ein Halstuch (nach eigenem Schnitt) gezaubert. Mit extra langen Beinbündchen, dann sieht es etwas Knickerbockermäßig aus und die Farbe Passt super zu ihren Haaren 🙂

 

Besonder gut eignet sich der Stoff für Sommer-Strampel und Schlafsäcke für die ganz heißen Nächte. Man mag sein Baby ja auch nicht so völlig ohne etwas hinlegen, Dünne Tücher rutschen nachts weg. Der Sack bleibt dank dem Bündchen am Baby 🙂 Im Shop habe ich einige angeboten! Ich nehme aber auch gerne Extrawünsche entgegen.

Was sind eure Musselin Favoriten? Mein nächstes Projekt wird ein Neckholder-Kleid für die kleine <3

 

 

Luise Schlappohr

Dieser Stoff mit der Häsin „Luise Schlappohr“ Hat es uns angetan, so, dass ein neuer Pulli für meine Kleine daraus entstanden ist.

      

   

                                      

Den Kragen habe ich mit einer Borte verziert, so steht er auch etwas besser.
Und wir haben sogar den farblich passenden Schnulli dazu 😉  Momentan lässt sie den kaum aus den Augen. Hoffentlich ist die Phase bald vorbei =/

 

Der Stoff ist von Alles für Selbermacher

Der Schnitt ist eine Eigenkreation

 

Probenähen für LAVERDE

Endlich ist es soweit. Laura von LAVERDE hat ihr tolles e-book FLEUR veröffentlich für das ich probenähen durfte.

Es ist ein sehr niedlicher Schnitt für Mädchen in 68 bis 92 (ein Schnitt für weitere Größen soll folgen), den ich jetzt schon ein paar mal genäht habe. Jetzt kann ich euch auch die Fotos dazu zeigen 🙂

Den Schnitt könnt ihr bis heute (Ostermontag 2017) Noch für 2,90€ Hier erwerben

Man kann es kurz- oder langärmlig nähen, als Kleid oder Tunika. Gerade für den Sommer finde ich die kurzarm Kleid-Variante toll. Aber die Tunika mit langem Arm eignet sich zum Beispiel auch sehr gut für kühlere Tage über einer Leggings.

Laura hat so viel Zeit und Liebe dareingesteckt und es ist echt schön geworden. Es gibt sogar ein Videotutorial was ihr euch unbedingt beim Nähen anschauen solltet.

Außerdem gibt es noch ein Lookbook zur Inspiration.

Ich werde aber bestimmt auch noch die ein oder Andere Variante nähen und euch hier nicht vorenthalten.

Vielleicht ist es nicht unbedingt für blutige Nähanfänger geeignet, aber mit ein bisschen Erfahrung ist es ein einfaches Nähprojekt.

Ich bedanke mich nochmal bei Laura, für ihr Vertrauen und ihre Tips beim Nähen. Die Anleitung ist sehr verständlich geworden und mit dem Video kann sowieso nichts mehr schief gehen. Ich wünsche LAVERDE ganz viel Erfolg mit diesem und hoffentlich bald noch weiteren tollen Ebooks!